Ein Wald aus Steinen

Ein Wald aus Steinen
22. Dezember 2015 weltreisend.ch

Auf dem Weg in den Südwesten Chinas haben wir einen Halt in Kunming gemacht, um von dort aus den berühmten Steinwald (Stoneforest in Shilin) zu besuchen. Ähnlich wie im Zhanjiajie National Park hat die Natur in Shilin sonderbare Felsenformationen gebildet, die uns bei deren Anblick einfach nur staunen liessen.

Den Steinwald erreicht man von Kunming aus in einer ca. 1,5 Stündigen Fahrt mit dem Express Bus (Kostenpunkt CHF 8 pro Weg pro Person). Trotz des verhältnismässig hohen Preises für Verkehrsmittle in China, haben wir uns für diese Variante entschieden. Organisierte Touren gibt es haufenweise in allen Preisklassen, jedoch sahen wir dabei keinen echten Mehrwert, der den Preis rechtfertigte. Man kann den Park in einem Tag wahrscheinlich ablaufen, wenn man schnell ist und die Golfcars benutzt. Da die Felsen immer wieder sehr ähnlich aussehen, hatten wir nach ein paar Stunden genug. Eindrücklich sind sie auf jeden Fall!

Tipps

Lass dich nicht abzocken: Die Ankunft des Expressbusses liegt ca. 300 m vom Ticketoffice entfernt. Da der Weg dorthin nicht beschildert ist, irrt man anfangs noch umher. Zum Glück stehen Golfcars bereit, welche für einen Aufpreis zum Ticketoffice fahren. Beim Ticketoffice angekommen, kannst du das Eintrittsticket kaufen. Zusätzlich   bietet man dir eine weitere Tageskarte für das zweite Golfcar, das dich bis zum Eingang fährt – dort erfährst du nämlich, dass der Eingang zum Park weitere 3 Kilometer vom Ticketoffice entfernt ist. Aus trotz sind wir zu Fuss gegangen. Es war keine Überraschung, dass der Weg sehr spärlich beschildert war, wir haben ihn jedoch schliesslich gefunden. Das Ganze hinterliess bei uns einen sehr bitteren Nachgeschmack. Chinesen beweisen auch im Stoneforest, dass Sie in Touristen nur lebende Geldbeutel sehen .

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*