Moskau – ein Traum bei Nacht

Moskau – ein Traum bei Nacht
21. Oktober 2015 weltreisend.ch

Moskau war für uns eine der schönsten Destinationen, die wir in Europa gesehen haben. Die Stadt leuchtet so warm, dass wir die kalten Temperaturen kaum spürten. Moskau steckt voller Überraschungen, in jedem Gässchen findet man sympathische und gepflegte Cafés.

Moskau kreml

Spielzeugladen XXL

Die Stadt der Kirchen verdient seinen Namen, denn über 600 Kirchen zieren die Stadt. Wir haben etwa 4 davon von innen gesehen – das reichte uns 🙂

DSC01807

Auf alle Fälle lohnt es sich den roten Platz beim Kreml mal hautnah mitzuerleben, denn das Ambiente ist unbeschreiblich. Ein riesiger Platz (der ist nicht wirklich rot, sein Name hat nichts mit der Farbe zu tun) umzingelt von prachtvoller Architektur. In der Nacht erblüht Moskau in einer wunderbaren Belichtung – traumhaft!

Touristenmagnet: der rote Platz beim Kreml

Touristenmagnet: der rote Platz beim Kreml

red square

Das einzige Manko: die Leute in Moskau sind nicht wirklich kontaktfreudig und kommunikativ. Also als Alleinreisender, welcher gerne neue Leute, vor allem Einheimische kennenlernen möchte, könnte dies eher schwer werden.

Top

  • Moskau by night
  • Restaurants / Cafés Auswahl
  • Museen / Historie Moskau’s

Flop

  • Zurückhaltende und eher verschlossene Einwohner

Tipps

  • Moskau Free Walking Tour: sehr unterhaltsame und informative Gratis-Tour durch einen Stadtteil vom Moskau bis zum roten PlatzElena
  • Restaurant Korchma Taras Bulba: Traditionelle Küche in einem traditionellen AmbienteRestaurant Korchma Taras Bulba
  • Es lohnt sich bis ausserhalb der Stadt zu fahren (Orange Metro bis VDNKH): Der Ausstellungspark beherbergt schöne Monumente unter anderem auch ein Raumfahrtmuseum.Ausstellungspark Ausstellungspark Ausstellungspark

Gallery

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*